Erfolgswissen f├╝r Mensch und Wirtschaft

http://www.diemutbotschafterin.com/

Dein zuverl├Ąssiger Begleiter soll immer f├╝r dich da sein? Du glaubst, den gibt es nicht? Doch.

Wozu brauchst du einen solchen st├Ąndigen Begleiter an deiner Seite? Weil du manchmal schwere Zeiten durchleben musst. Das k├Ânnen pers├Ânliche Schicksalsschl├Ąge sein oder solche, die gesellschaftsrelevant sind und nicht einfach an dir vorbeiziehen. Corona, ein Terroranschlag wie unl├Ąngst in Wien, der Lockdown und damit verbundene Bedr├Ąngnisse. Manchmal brauchst du wahrscheinlich eine Zeit lang Ruhe. Doch dann willst du etwas tun, die Zeit n├╝tzen, dich weiterentwickeln.

Genau jetzt steht dir dein Begleiter zur Verf├╝gung. Du kannst auf ihn zugreifen. Auf allen sozialen Kan├Ąlen. In Form von elektronischen Lernprogrammen ist er jederzeit bereit f├╝r dich.

Auf allen Kan├Ąlen im Internet findest du kosteng├╝nstige, oft sogar kostenlose elektronische Lernchancen zu fast allen Themenbereichen.

Ich bin Edith Karl, Mutexpertin. Bei mir geht es um F├╝hren in Zeiten von Corona und Digitalisierung.

Ich wei├č, alles was du jemals gelernt hast, alles was du kannst, bleibt dir ein Leben lang erhalten. Wissen ist ein treuer Begleiter.

Diese Vorteile gewinnst du f├╝r dein Leben:

  1. Du lernst und setzt sofort um

Mit elektronischen Lernprogrammen arbeitest du so lange, bis du restlos alles verstanden hast und auch umsetzen kannst, was dir wichtig ist. Deine Herausforderungen sind da, damit du daran zu wachsen kannst. W├Ąhl das passende Lernprogramm und es kann losgehen.

Was wolltest du schon lange tun? mach es jetzt!

Sei beruhigt. Das Tempo der Digitalisierung hilft dir. Perfekt ist out, es ist zu langsam. Jetzt gilt unperfektperfekt.

  1. Sprich mit anderen ├╝ber das, was du gelernt hast. Dann vertiefst du selbst nochmals dein Wissen, kn├╝pfst neue Kontakte, vertiefst alte. In jedem sozialen Medium findest du Foren zum Austauschen.

Mit sprichst du gerne ├╝ber Neues?

  1. E-Learning f├╝r F├╝hrungskr├Ąfte

Leg f├╝r dich und deine MitarbeiterInnen eine Bibliothek mit elektronischen Lerninhalten an. Du kannst Denkanst├Â├če aus solchen Programmen in Meetings einbauen. Das belebt auch formelle Meetings. Vor allem dann, wenn die Inhalte nicht gerade tieftodtraurig daherkommen. Wenn auch mal geschmunzelt wird, wachsen Kreativit├Ąt und Innovation.

Wie inspirierst du deine Mitarbeiter dazu, sich mit neuen Inhalten auseinander zu setzen?

  1. Zeitverlust? Nie wieder.

Lernen kannst du jederzeit. F├╝hlst du dich eingeschr├Ąnkt durch Corona und den Lockdown? Setz dich mutig mit neuen Themen, Lernprogrammen und Inhalten auseinander. So w├Ąchst du gerade jetzt ├╝ber dich hinaus f├╝r die Zeit danach. Entdecke, wer es auch so h├Ąlt, mit wem du dich zusammentun kannst.

Was willst du schon morgen Neues ausprobieren? Mit wem gemeinsam?

 

Halt uns auf dem Laufenden und hinterlasse uns deine Kommentare und Fragen.

Noch in diesem Jahr ├Âffnen wir unsere Akademie f├╝r Leben und Beruf.

Da warten viele Schmankerln auf dich und: es gibt hervorragende Kurse f├╝r F├╝hrungskr├Ąfte und f├╝r deine ganz pers├Ânliche Exzellenz. Willst du zu den ersten geh├Âren, die mehr dar├╝ber erfahren? Dann trag dich hier in diese Warteliste ein.  www.diemutbotschafterin.com

So bleibst du sicher auf dem Laufenden.

 

Zum Schluss habe ich noch eine Bitte:

Ich arbeite gerade an einem Training f├╝r F├╝hrungskr├Ąfte. Was geh├Ârt da deiner Meinung nach alles hinein?

Du kannst du es jetzt mitgestalten

Betrachte es aus der Sicht der F├╝hrungskr├Ąfte und aus der Sicht der Mitarbeiter. Es sollen beide Teile gut zueinander finden.

Schreib mir deine Meinung in die Kommentare darunter oder als PN an ek [at] edithkarl.com

Direct download: V04-99-LUF16.mp3
Category:general -- posted at: 8:09pm CEST