Erfolgswissen f├╝r Mensch und Wirtschaft

www.edithkarl.com

KR Waltraud Schinko-Neuroth ist ein Kind der Nachkriegsgeneration. Sie hat deutlich erlebt, wie ihr Vater mit seinen Verwandten das Unternehmen im wahrsten Sinn des Wortes von Schutt und Asche des 2. Weltkriegs m├╝hsam befreit hat. Alles, was sie gefunden hatten bauten sie neu zusammen, um den Menschen mit H├Ârminderung Hilfe bieten zu k├Ânnen. Nach und nach bauten sie ihr Unternehmen wieder auf.

Waltraud Schinko-Neuroth erlebte hautnah den intensiven, begeisterten Einsatz des Vaters f├╝r seine Firma. Bald sprang diese Einsatzfreude auf sie ├╝ber. F├╝r sie war schon als Kind klar, dass sie niemals einfach Hausfrau sein wollte, sondern ihr eigenes Geld verdienen. Zur Sicherheit weigerte sie sich kochen und n├Ąhen zu lernen. Sie wollte so viel verdienen, um sie diese Arbeiten delegieren zu k├Ânnen. So ist es auch gekommen.

Nach der Matura erlernte den Beruf der Akustikerin und legte die Meisterpr├╝fung ab. 1979 ├╝bernahm sie das Unternehmen in 3. Generation nach dem pl├Âtzlichen Tod des Vaters.

Die Neuroth AG entwickelte sich unter ihrer F├╝hrung erfolgreich und expandierte. Derzeit gibt es Fachinstitute in der Schweiz, in Deutschland, Liechtenstein, Slowenien, Kroatien, Serbien.

Dennoch hat sie 2011 f├╝r viele unerwartet das Szepter komplett aus der Hand gegeben, ihr j├╝ngster Sohn ist seither Vorstandsvorsitzender. Ihr Sohn war bei der ├ťbergabe erst 24. Sie kontrolliert ihn nicht ├╝ber den Aufsichtsrat. Sie vertraut ihm voll. Und das zu Recht, wie man jetzt, acht Jahre sp├Ąter sieht. So wie damals die Begeisterung f├╝r das Haus Neuroth von ihrem Vater auf sie ├╝bergesprungen ist, passiert es Jahrzehnte sp├Ąter wieder ÔÇô diesmal zwischen Mutter und Sohn.

Als Mitbegr├╝nderin des Humantechnologieclusters Steiermark h├Ąlt sie sich fachlich weiter auf dem Laufenden. Sie nimmt sich auch ausreichend Zeit f├╝r Fachzeitschriften. So bleibt sie immer topinformiert. Nicht nur deswegen bleibt sie eine interessante Gespr├Ąchspartnerin in der Unternehmer-Familie.

Erinnerungen und Erkenntnisse aus ihrer Zeit als Unternehmerin:

Niemand wartet auf einen, man muss sich st├Ąndig beweisen. Das sieht Frau KR Schinko-Neuroth als sch├Âne Herausforderung.

Konsequenz und Vision f├╝r die Zukunft sind wichtig, damit man alles wie geplant trotz Hindernissen schaffen kann.

Ziele definieren und mit aller Konsequenz durchsetzen ist ein wichtiges Prinzip, zuh├Âren k├Ânnen und reflektieren sind ebenso bedeutsam.

Ihr Erfolgszitat: Was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. Durch das Aufschieben entsteht mehr Arbeit als wenn man gleich t├Ątig wird. Es ist wichtig, m├Âglichst immer voller Energie zu sein und andere dabei mitzunehmen.

F├╝hren bedeutet f├╝r sie sich auf den anderen einstellen, konsequent sein, nachhaltig erkl├Ąren, was Sache ist. Verantwortung dem Kunden, der Sozialversicherung, der Finanzverwaltung und der Umwelt gegen├╝ber spielen eine gro├če Rolle.

Das Geheimnis des kontinuierlichen Wachsens der NEUROTH AG:
Kontinuierlich Wachsen hei├čt ehrlich zu sich selbst sein, sich st├Ąndig ├╝berpr├╝fen. Fehler geh├Âren zur Arbeit, man muss sie offen ansprechen, analysieren und dann daraus lernen.

Kontaktdaten

Neuroth AG
Schmiedlstra├če 1
A-8042 Graz
Mail: office@neuroth.at

 

[caption id="attachment_11379" align="alignleft" width="150"]

Edith Karl - Mutexpertin[/caption] Ich freue mich auf Deine Kommentare und Erfahrungen zu diesem Thema im Kommentarfeld unter diesem Podcast, per eMail oder auch auf www.facebook.com/erfolgsorientiert Herzlich gr├╝├čt Dich Deine Edith :)

 

______________________________________________________________________

Abonniere den Podcastkanal dann bist Du immer topaktuell Informiert

 

Menschen in ├╝ber 100 L├Ąndern h├Âren bereits diesen Erfolgswissen-Podcast

______________________________________________________________________

#EdithKarl #Mutexpertin #Neuroth #Erfolgswissen

Direct download: V05-92.mp3
Category:general -- posted at: 1:00am CET